Forum Cogito

Foren zu Nietzsche
Sekundäres
Spuren
Werke


Um am Forum teilzunehmen, müssen Sie sich hier einloggen:
Spuren Login

 

Konrad Paul Liessmann: Philosophie des verbotenen Wissens. Friedrich Nietzsche und die schwarzen Seiten des Denkes (Verena M. Groh)
Kurz vor seinem geistigen Zusammenbruch, dachte Nietzsche daran, ein Buch zu schreiben mit dem Titel "Philosophie des verbotenen Wissens". Darin wollte er unserer europäischen Kultur einen Spiegel vorhalten, wo nichts anderes als der Wille zur Lüge, zur Häßlichkeit und zur Zerstörung zu sehen ist.
Konrad Paul Liessmann rekonstruiert aus dem Nachlass von Nietzsche diese Philosophie des verbotenen Wissens und lässt Nietzsche in einen Diskurs über Wahrheit, Moral und Macht mit unserem Jahrhundert treten und zeigt dass Nietzsche nach wie vor, der entscheidende Philosoph unserer Epoche ist.
Ein Buch, das einen fasziniert und zutiefst nachdenklich zurückläßt.
Verena M. Groh

Konrad Paul Liessmann, Philosophie des verbotenen Wissens. Friedrich Nietzsche und die schwarzen Seiten des Denkens, Wien 2000, Zsolnay-Verlag.


aus: Sekundäres