Forum Cogito

Foren zu Nietzsche
Sekundäres
Spuren
Werke


Um am Forum teilzunehmen, müssen Sie sich hier einloggen:
Spuren Login

 

Die Juden sollen sich nur an Nietzsche reiben...
Ich, als Leser von sämtlichen Werken Friedrich Nietzsches habe natürlich auch die Stellen aufgesogen in denen er sich über das Judentum äußert. Was bei der Lektüre dieser Stellen besonders ins Auge sticht, ist die Tatsache,dass sie sich oftmals in ihren Grundaussagen vollkommen wiedersprechen. Mal spricht Nietzsche bewundernd von dem Volk des Ressentiment par excellence,das dem deutschen Volk seinen Instinkten nach gar nicht so unähnlich sei, dann spricht er wieder verächtlich über den geistigen Wahn der Juden,der sich in der Johannes Apokalypse manifestiert...
Im Zarathustra wird Jesus respektvoll als edler Mensch bezeichnet. In einem andern Buch(man möge mir meine kurzzeitige Vergesslichkeit verzeihen)heisst es,dass man den Juden den edelsten Menschen und das edelste Buch verdanken.
etc. etc. dann wieder der geistige Kampf mit dem jüdischen Erbe im Christentum,der eines der wichtigsten Zentralmotive in Nietzsches Lehre ist...
Kurz gesagt: Wer nicht begreifen will und kann, dass man als Kind Nietzsches sich von vornherein gegen das geistige( religiöse) Judentum zu stellen hat, da es nun mal für die Heraufkunft des Nihilismus eine Verantortung trägt, der sollte es aufgeben sich weiter mit Nietzsche zu befassen. Wir Deutsche leiden seit 50 Jahren an einem Geschichtskomplex, indem wir alles in Verbindundung mit dem Nationalsozialismus stellen. Wir verurteilen den Nationalsozialismus weil er sich der Vergangenheit bemächtigte und sie in seinem Sinne umdeutete...und was macht die moderne Demokratie? Quero...!
Wer sich gegen die Juden auflehnt, egal ob berechtigt oder nicht ist von vornherein böse....(DER BÖÖÖÖÖSE!) Was haben Nietzsche und Auschwitz gemeinsam? meine Antwort lautet NICHTS! was hat Nietzsche mit dem Aufstieg des
Nationalsozialismus zu tun? NICHTS! Niemand der auch noch bei Sinnen ist würde behaupten man könnte mit Nietzsches unpopulären Anschauungen Millionen von Menschen begeistern...
Man möge mir bitte heftig widersprechen und ich bitte innigst um eine rasche Antwort.
Warum solltet ihr nicht an meinem Kranze rupfen?
Vale!


aus: Sekundäres